VINZENZ GRUPPE
     
 

Die Wirbelsäule im Blick

Scheuer, Raphael (2018) Die Wirbelsäule im Blick. Ärzte Woche (39). pp. 20-21. ISSN 1862-7137

[img]
Vorschau
Text (Wirbelsäule & Radiologie)
aerztewoche0918-WS-Radiologie.pdf - Published Version

Download (819kB) | Vorschau

Kurzfassung

Die Wahl der geeigneten Bildgebung bei vertebragenen Beschwerden ist von der Fragestellung abhängig. In erster Linie werden Nativröntgen, Computertomografie sowie Magnetresonanztomografie eingesetzt. Zu beachten ist, dass viele radiologische Diagnosen nur eine fragliche klinische Relevanz haben. Red flags erfordern allerdings in der Anamnese oder dem klinischen Status eine rasche weitere Abklärung mittels Bildgebung.

Typ des Eintrags: Artikel
Themengebiete: WE Skelett, Muskulatur
Bereiche: Orthopädisches Spital Speising > Abteilung für Konservative Orthopädie
Benutzer: Katharina Gernesch
Hinterlegungsdatum: 08 Okt 2018 03:51
Letzte Änderung: 08 Okt 2018 03:51
URI: http://eprints.vinzenzgruppe.at/id/eprint/8340

Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen